*

Die Plankenauer Tanzlmusi

Bereits 1960 von Erich Schrofner, Hans Rohrmoser und Sepp Obinger gegründet, spielten die Musikanten - später um Flügelhorn und Schlagzeug erweitert - auf Bällen, Hochzeiten und Zeltfesten auf. Sepp Gauger kam ca. 1978 zur Gruppe. In den Anfängen der 90er Jahre wurde das Ensemble von Erich Schrofner mit Sepp und Konrad Gauger, Ammerer Georg und Aichhorn Hans neu formiert. Der Schlagzeuger und zweite Flügelhornist beim Weisenblasen Hans Aichhorn beendete seine Musikalische Laufbahn und Georg Ammerer wurde von seinem Bruder Kornel abgelöst. Diese Tanzlmusi in der heutigen Besetzung mit Klarinette, Flügelhorn/Trompete, Steirischer Harmonika und Posaune/Bariton ist in ihrer Klangfarbe einer reschen "Pinzgauer Art" gleich und hat eine klare Melodieführung mit entsprechender Begleitung. Die Mischung aus gestandener echter Volksmusik über Oberkrainerklänge bis hin zur leichten Schlagermusik zeichnen dieses Ensemble aus und sind aus diesem Grunde bei Hochzeiten, Hoffesten, Almfesten, Dorffesten bis hin zu kleineren Bierzelten sehr gefragt.


SEPP
blockHeaderEditIcon
TEXT-SEPP
blockHeaderEditIcon

Sepp Gauger

  • Geburtsdatum: 21.04.1957
  • Beruf: Rundholzwagenfahrer der Firma Anton Pronebner

Sepp trat schon mit 15 Jahren in den Dienst der "Plankenauer" und ist seither mit sehr viel Elan und Ausdauer dabei. Sepp spielt das Flügelhorn oder die Trompete und ist auch gesanglich vertreten. Bekannt wurde Sepp natürlich mit der Plankenauer Tanzlmusi und auch als Bürgermusikant. Seine größte Aufmerksamkeit gehört jedoch dem "Weisenblasen" mit seinem Sohn als "Flügelhornduo Gauger".

KONRAD
blockHeaderEditIcon
TEXT-KON
blockHeaderEditIcon

Konrad Gauger

  • Geburtsdatum: 06.06.1960
  • Beruf: Sparkassenangestellter

Konrad spielt seit 1994 die Posaune oder das Bariton und löste Hans Rohrmoser bei den Plankenauern ab. Als Hochzeitslader werden manchmal Musik und Hochzeitsorganisation in einem übernommen und ausgeführt. Als Alt-Kapellmeister der Bürgermusik St. Johann ist er dort auch bei der Böhmischen Partie sowie dem Bläser-Quartett vertreten.

KORNEL
blockHeaderEditIcon
TEXT-KORNEL
blockHeaderEditIcon

Kornel Ammerer

  • Geburtsdatum: 16.09.1975
  • Beruf: Maurer bei Fa. Christian Ammerer

Kornel, ein Experte auf der steirischen Harmonika ist altersmäßig unser "Jüngling". Neben der Tanzlmusi fungiert Kornel auch als Hochzeitslader und ist auch  Obmann des Trachtenvereines St.Veit im Pongau.

HIAS
blockHeaderEditIcon
TEXT-HIAS
blockHeaderEditIcon

Mathias Hölzl

  • Geburtsdatum: 21.03.1950
  • Beruf: ÖBB-Pensionist

Hias ist seit 2012 in unserer Formation und löste damit den Gründer und Chef der Partie Erich Schrofner an der Klarinette ab. Ein sehr bekanntes Gesicht in der Szene welches viele noch vom legendären "Alpenecho" kennen.

HANS
blockHeaderEditIcon
TEXT-HANS
blockHeaderEditIcon

Hans Schätzl

  • Geburtsdatum: 15.11.1951
  • Beruf: selbständiger Tischler

Hans Schätzl kam vor ca. 7 Jahren zur Tanzlmusi – er bereichert speziell im “Oberkrainer-Sound” das Spiel der Gruppe. Bei besonderen Veranstaltungen agiert Hans mit seinem original Oberkrainer-Outfit und bringt die Gäste in Stimmung.

ERICH
blockHeaderEditIcon
TEXT-ERICH
blockHeaderEditIcon

Ehrenmitglied Erich Schrofner

  • Geburtsdatum: 13.01.1938
  • Beruf: Pensionist

Erich gründete im Jahre 1960 die Plankenauer Tanzlmusi. Bis 2012 war er Chef und Klarinettist der Gruppe und wurde dann von Mathias Hölzl abgelöst. Erich war auch jahrzehnte lang treuer Bürgermusikant und Mitglied in der böhmischen Partie der Bürgermusik.

Text1
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Konrad Gauger
Froschauweg 2
A-5600 St. Johann im Pongau

Telefon: +43 (0) 664 / 514 93 75
E-Mail: info@plankenauer-tanzlmusi.at

Text3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail